"Führung durch Selbstführung"

Beispiel für eine dreiteilige Workshop-Reihe
 
Modul 1  (1-tägiger Persönlichkeitsworkshop):
 
•   Erstellung und Auswertung eines individuellen persolog-Persönlichkeitsprofils (DISG) unter dem Motto „Führung durch Selbstführung“.
 
•   Ziel: Erkennen und Verstehen verschiedener Verhaltensstile und ihrer jeweiligen Stärken und Schwächen.
 
•   Einordnung eigener Reaktionsmuster und des Verhaltens anderer: Warum komme ich mit dem einen wunderbar klar und mit dem anderen tue ich mich immer wieder schwer?
 
Modul 2  (2-tägiges pferdegestütztes Führungstraining):
 
•   Haut- und fellnahes Erleben verschiedener Situationen, Typen, Bedürfnisse und Reaktionen.
 
•   Schwerpunkt: Abgleich von Selbst- und Fremdbild, Erkennen eigener und fremder Stärken und Schwächen, Umgang mit Unsicherheiten und Konflikten.
 
•   Von der goldenen Regel („Behandele andere so, wie Du selbst behandelt werden möchtest“) zur Platin-Regel: „Behandele andere so, wie sie behandelt werden möchten“ – denn dann habt Ihr gemeinsam mehr Erfolg und Freude!
 
Modul 3  (1-tägiger Transferworkshop):
 
•   Gemeinsame Reflexion des Erlebten und Erkannten anhand des ca. einstündigen Seminarvideos.
 
•   Austausch über Umsetzung der Ergebnisse:
   -  Was hat gut geklappt, was noch nicht?
   -  Wie gut kann ich das eigene Verhalten und das Verhalten anderer jetzt einordnen?
   -  Was brauche ich zur Umsetzung in Zukunft, wer kann mich dabei unterstützen?
 
•   Arbeit an konkreten Praxisfällen und deren Lösung.
 
 
 
 
 

Müritz
Organisatorisches
 
Zeitrahmen:         4 Workshop-Tage in drei Modulen
Teilnehmer:          (Nachwuchs-)Führungskräfte
Gruppengröße:    4 bis max. 12 Teilnehmer
 
Veranstaltungsort:
Modul 1 + 3 bei Ihnen vor Ort oder in Hamburg,
Modul 2 auf Gut Sachsenwaldau in Reinbek/ Hamburg
oder in einem unserer deutschlandweiten Seminarställe
 
Investition:         ab EUR 1.280,00 zzgl. Mwst. pro Teilnehmer
Top