"Was lernt der Boss vom Ross?"

Mehr PS für Ihren Führungsalltag
 
Lernen von der Natur ist „best practice“ pur. Denn natürliche Strategien haben sich zum Teil über Zehntausende von Jahren entwickelt, angepasst und bewährt. Nicht funktionierende Lösungen sind im wahrsten Sinne des Wortes ausgestorben.
 
Im diesem lebendigen Impulsvortrag werfen wir einen Blick auf die Erfolgsfaktoren natürlicher Führung am Beispiel einer Pferdeherde. Die Aufgaben der Leittiere, die Kommunikation und das Verhalten in der Herde bieten ungewöhnliche Denkanstöße und garantieren einen lehrreichen Blick über den menschlichen Tellerrand.
 
Grundlegende Führungsprinzipien wie Achtsamkeit, Respekt und Vertrauen werden mit Leben gefüllt und anhand von tierischen Beispielen auf den menschlichen Führungsalltag übertragen. Und das ganz ohne erhobenen Zeigefinger, sondern mit Hirn, Herz und Humor.

 
Viele Impulse zum
Nachdenken und
für Aha-Effekte!
A.O., Beraterin bei einer Berufsgenossenschaft in Hamburg
Vortragsthemen vom Impulsvortrag bis zum Mini-Workshop:
 
"Was lernt der Boss vom Ross?" - Mehr PS für Ihren Führungsalltag
(auch in Verbindung mit einem pferdegestützten Teil)
 
"Wenn das Pferd tot ist, steig ab"
- Was wir von der Natur über ein gelungenes Stressmanagement lernen können
 
Weitere Vortragsthemen rund um Tier & Natur:
 
"Mit den Wölfen heulen" - Tierische Anregungen für menschliche Teams
(auch in Verbindung mit einem Besuch im Wolfcenter inkl. Führung und Fütterung)
 
"Mit allen Wassern gewaschen" - Seemannschaft als Vorbild für erfolgreiche Teamarbeit ("trocken" oder auf einem Segelschiff)
Top