Unser zwei- & vierbeiniges Team

Die Naturakademie besteht aus einem lebendigen interdisziplinären Team rund um Gründerin und Leiterin Verena Neuse und ihre Tiere, die sich in den letzten fünfzehn Jahren mit der Pferdeakademie einen Namen im Bereich pferdegestützter Aus- und Weiterbildung gemacht hat.
 
Verena Neuse (Jg. 1970) ist u.a. Betriebswirtin und Personalentwicklerin, Management-Trainerin und Business Coach, Feelgood- und Event-Managerin sowie tiergestützte Pädagogin. Sie hat sich von Kindesbeinen an mit Tieren umgeben und bildet heute zertifizierte coachdogs®-Trainerin und Lehrtrainerin für Horse Assisted Education tiergestützte Trainer und Coaches aus.
 
Bei Trainingsveranstaltungen sowie Firmenevents besteht unser zweibeiniges Team neben Verena Neuse und Falknerin Klaudia Brommund (Jg. 1963) aus erfahrenen Co-Trainern und Assistenten sowie Fachleuten vom Wolfsexperten bis zum Wildnispädagogen. Im Hintergrund werkelt außerdem ein zuverlässiges Team im Büro und auf unserem Seminarhof, damit wir auch deutschlandweit unterwegs sein können. Außerdem arbeiten wir mit einigen ausgewählten Partnern zusammen, die unsere Arbeit fachlich und regional ergänzen.
 
Was wir wirklich wissen, ist nicht das, was wir gehört oder gelesen haben, sondern was wir gelebt, erfahren, empfunden haben.
Calvin M. Woodward, Pädagoge (1837 - 1915)

Verena und Klaudia mit Kurgan
Unser tierisches Team
 
Wir setzen im Training und Coaching ausschließlich unsere eigenen Tiere ein, mit denen wir seit vielen Jahren zusammen leben und arbeiten. Dadurch ist ein tiefes gegenseitiges Vertrauensverhältnis entstanden, das für uns die Basis für eine erfolgreiche Zusammenarbeit von Zwei- und Vierbeinern darstellt.
 
Unsere Pferde, Ponys und Esel leben artgerecht und naturnah im Herdenverband, unsere Hunde sind immer als kleines Rudel dabei. Die Ziegen können sich frei auf unserem Seminarhof bewegen und unsere Greifvögel leben eng mit ihrer Falknerin zusammen. (Nur für Veranstaltungen mit Wölfen fahren wir ins Wolfenter Dörverden und haben keine eigenen Tiere - hier werden die Tiere aber auch nur beobachtet und es wird nicht aktiv mit ihnen gearbeitet.)
 
Wir bereiten alle Tiere gründlich auf ihren Einsatz im Training und Coaching vor, sie werden dafür aber nicht extra trainiert oder gar dressiert. Vielmehr vertrauen wir auf ihr natürliches Verhalten und unverfälschte Reaktionen im Kontakt mit unseren Teilnehmern - denn genau das macht den tierischen Mehrwert unserer Arbeit aus!
Top
Um unsere Website für Sie zu verbessern, erfassen wir anonyme Nutzungsdaten. | Mehr zum Datenschutz