Coaching & Training mit Eseln

Inmitten von Eseln vergeht die Zeit langsamer. In ihrer Gesellschaft geschieht alles ruhig und methodisch. Man träumt - und gleichzeitig bleibt man ungeheuer präsent.
Andy Merrifield (Oxford-Professor & Sachbuchautor)
Das Coaching mit Pferden ist seit vielen Jahren erfolgreich auf dem Weg zum Standard in der Personalentwicklung. Viele Unternehmen schauen daher schon weiter nach neuen, anderen Formaten. Dabei stehen vor allem aktuelle Themen wie Agilität und Achtsamkeit, aber immer wieder und noch auch der Dauerbrenner Change auf der Agenda.
 
Und hier kommen die vermeintlich sturen und störrischen Verwandten der Pferde ins Spiel, die Esel. Genau wie viele Menschen beäugen sie Neues erst einmal skeptisch und möchten es in ihrem eigenen Tempo erkunden - ohne Druck und ohne Zwang, aber mit wertschätzender Unterstützung und konsequenter Klarheit. Damit sind Esel die perfekten "Sparringpartner" für alle Veränderungsthemen, sei es im privaten oder beruflichen Kontext, auf individueller oder Organisationsebene.
 
Mit Eseln als (Co-)Trainern können Sie daher gleichermaßen Einzelnen wie Führungskräften, aber auch Teams oder ganzen Unternehmen dabei helfen, Veränderungsprozesse auf natürliche Weise erfolgreich zu meistern. Und dabei gleichzeitig auch noch das Image der liebenswerten Langohren verbessern!
 
Das Besondere an dieser Weiterbildung ist, dass sie wie unser pferdegestütztes Ausbildungsprogramm von der EAHAE akkreditiert ist. Diese Abkürzung steht für den internationalen Dachverband European Association for Horse Assisted Education, kann aber genauso gut mit "Equine AHA Experience" übersetzt werden.
 
Wenn Sie also Trainer/in, Coach oder Berater/in sind, Esel haben oder lieben und diese in Zukunft in Ihre Arbeit integrieren möchten, dann ist dieser Train the Trainer-Workshop genau das Richtige für Sie. Hier erleben Sie unser Seminarkonzept aus Teilnehmer- und Anbietersicht, lernen zahlreiche praktische Übungen mit Eseln kennen, erleben unsere Seminarphilosophie und erhalten Einblick in die theoretischen Hintergründe der eselgestützten Arbeit. Auch Tipps zu Auswahl, Haltung und Training der liebenswerten Langohren fehlen natürlich nicht.

Am Ende verfügen Sie über ein komplettes, international bewährtes Seminarkonzept, das Sie direkt ein- und umsetzen können. Die erfolgreiche Teilnahme an diesem Train the Trainer-Workshop qualifiziert Sie außerdem für die Qualified Membership in der EAHAE.

Termine 2020
•   12. bis 14. Juni, Freitag 10 h bis Sonntag ca. 16 h
•   28. bis 30. August, Freitag 10 h bis Sonntag ca. 16 h

Zielgruppe
•   Trainer/innen, Berater/innen und Coaches
•   Führungskräfte und Personalverantwortliche
•   Pädagog/innen aus verschiedenen Bereichen
•   Eselhalter und Eselliebhaber
•   Interessenten an eselgestützter Arbeit

Die Investition von EUR 1.290,00 zzgl. Mwst. enthält
•   ein telefonisches Vorgespräch
•   die Seminar-Teilnahme mit max. 5 anderen Teilnehmern
•   das Mittagessen an allen Tagen inkl. Getränken
•   die Pausenverpflegung mit Snacks, Obst, Kaffee/ Tee und Softdrinks
•   persönliche Seminarunterlagen
•   ein fertiges und bewährtes Seminarkonzept
•   ein Teilnahmezertifikat
•   die EAHAE-Qualifikation (unseres Wissens die einzige anbieterunabhängige Qualifikation im deutschsprachigen Markt)
 
Ein PDF mit allen Informationen und den Link zur Anmeldung finden Sie hier: Train the Trainer Pferdeakademie
Top
Um unsere Website für Sie zu verbessern, erfassen wir anonyme Nutzungsdaten. | Mehr zum Datenschutz