Gut Schönau in Reinbek bei Hamburg

Die Naturakademie hat ihren Hauptsitz auf Gut Schönau in Reinbek. Die historische Gutsanlage liegt nur eine halbe Stunde von der Hamburger Innenstadt entfernt direkt am Sachsenwald und ist trotz der ländlichen Idylle schnell und problemlos über die A1 und die A24 (Abfahrt Reinbek) sowie mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Die Anfahrt lädt bereits zum Runterschalten ein und die schöne Atmosphäre der Anlage lässt Besucher schnell zur Ruhe kommen.

Die ruhige Alleinlage inmitten der Natur, das nahe Flüsschen Bille und die endlosen Spazier- und Wanderwege lassen zu jeder Jahrszeit viel Frei- und Spielraum für intensive Erfahrungen in und mit der Natur.

Neben unseren eigenen Pferde und Ponies, die auf großen Weiden und im Offenstall ganzjährig artgerecht und naturnah leben, bieten unsere "Coachdogs" sowie zwei fröhliche Zwergziegen die Möglichkeit zu spannenden und entspannenden Mensch-Tier-Begegnungen.

Seminarraum
Unsere charmanten Seminarräume liegen im Innenhof der Bismarck'schen Gutsanlage, die noch heute von der Grafenfamilie bewohnt wird. Ob Einzelcoaching oder 20 Teilnehmer, ob Teamkochen oder Catering, ob Impulsworkshop oder mehrtägiges Seminar, ob tiergestützt oder klassisch - hier ist ungestörtes Arbeiten in persönlicher Atmosphäre möglich.
 
Es stehen direkt auf dem Gutsgelände ausreichend Parkplätze zur Verfügung. Im Umkreis von wenigen Kilometern gibt es zahlreiche Unterkünfte von der Privatpension bis zum 5-Sterne-Hotel. Zusätzlich wurden im Gutsverwalterhaus fünf exklusive Gästezimmer ausgebaut.
Top