"Von der Führungskraft zur Führungspersönlichkeit"

Führung und Selbstführung mit Herz, Hirn & Haltung
 
Oft führt Fachwissen in die erste Führungsposition. Die Reflektion der eigenen Führungsrolle hat daher meist erst im Laufe der Zeit Platz. Aber auch für erfahrene Führungskräfte tauchen immer wieder Fragen auf, auf die wir gemeinsam Antworten finden werden:
                            •   Was bedeutet Führung überhaupt für mich?
                            •   Wie will ich führen?
                            •   Was erwarten andere von mir?

                            •   In welchen Führungssituationen fühle ich mich zuhause, in welchen unwohl?
                            •   Kann ich situativ angemessen reagieren oder falle ich immer in die gleichen Muster?
 
Mithilfe unseres zwei- und vierbeinigen Trainerteams können Sie „am lebenden Objekt“ Ihr persönliches Führungsverhalten erproben und neue Wege ausprobieren – intensive Reflexionsphasen inklusive. Dabei werden Sie verinnerlichte Denk-, Verhaltens- und Reaktionsmuster erkennen, können diese hinterfragen und bei Bedarf weiterentwickeln. Sie erarbeiten Ihr eigenes Führungsverständnis und definieren für sich, wie Sie Ihre Führungsrolle bisher ausfüllen und wie Sie sie in Zukunft gestalten wollen.
 
Im Ergebnis sind Sie in der Lage, sich in ihren verschiedenen (Führungs-)Rollen bewusster wahrzunehmen, zu positionieren und wirksamer zu kommunizieren. Sie können Ihre Wirkung und die Reaktionen anderer klarer einordnen, angemessener auf die Bedürfnisse Ihres Umfeldes reagieren sowie gelassener mit Unsicherheiten und Konflikten umgehen.

Es wirkt tatsächlich! Ein immenser Gewinn beim Ausbau von Leadership-Qualitäten. Sehr empfehlenswert!
Michael Seidel, Director of Human Resources Europe, pentahotels
Methoden:
 
•   Trainerinput
•   praktische Übungen mit fünf Pferden und zwei Hunden
•   geleitete Selbstreflexion und moderierte Feedbackrunden
•   Videoauswertung der praktischen Übungen und Praxistransfer
•   Theorie- und Transfermodelle zu Kommunikation und Führung
•   Know-How-Transfer aus 10 Jahren tiergestützter Arbeit
 
Dauer:                2 Tage
Teilnehmer:      max. 6
Kosten:              EUR 1.290,00 zzgl. Mwst.
Ort:                      Gut Sachsenwaldau in Reinbek bei Hamburg
 
Die Termine für unsere offenen pferdegestützten Seminare finden Sie auch unter www.die-pferdeakademie.de
Top