"Das 3 x 3 tierisch guter Führung"

Ein einzigartiger Erlebnis-Workshop mit Pferden, Hunden und freifliegenden Greifvögeln
 
Ob Alexander der Große und sein Pferd Bukephalos, Kaiser Friedrich II. und sein Faible für die Falknerei oder die Jagd mit Pferd, Hund und Greifvögeln bei den Adligen in Orient und Okzident - bestimmte Tierarten begleiten seit Jahrhunderten und Jahrtausenden die Anführer aller Kulturen und unterstützen sie bei der Entwicklung ihrer Führungspersönlichkeit.
 
Vieles von diesem uralten Erfahrungswissen lässt sich auch für Fach- und Führungskräfte der heutigen Wirtschaftswelt nutzbar machen. Setzen Sie also auf's richtige Pferd, kommen Sie mit uns auf den Hund und erleben Sie mit Adleraugen tierisch wertvolle Impulse für die menschliche Führung, Kommunikation und Zusammenarbeit!
 
Dabei werden Sie nicht nur „sattelfest“ im Umgang mit Mitarbeitern und Kollegen, mit agilen und selbstorganisierten Teams, mit den Generationen von X bis Z sowie mit anspruchsvollen Fach- und Führungskräften – Sie nehmen auch für den privaten Umgang mit sich selbst und anderen wertvolle Impulse mit.
Meinen allerherzlichsten Dank an Sie und Ihr (gnadenlos) gutes Team. Es war mit großem Abstand das beste und interessanteste Seminar, das ich je besucht habe.
Willfried v. Wittke, Leiter Exportabteilung, Chemische Fabrik Dr. Weigert GmbH & Co. KG
Methoden:
 
•   Trainerinput
•   praktische Übungen mit vier Pferden, zwei Hunden und zwei Harris Hawks
•   geleitete Selbstreflexion und moderierte Feedbackrunden
•   Videoauswertung der praktischen Übungen und Praxistransfer
•   Theorie- und Transfermodelle zu Kommunikation und Führung
•   Know-How-Transfer aus 10 Jahren tiergestützter Arbeit
•   inkl. kurzer Einführung in die Kunst der Falknerei!
 
Dauer:                3 Tage
Teilnehmer:      max. 6
Kosten:              EUR 1.890,00 zzgl. Mwst.
Ort:                     Gut Schönau in Reinbek bei Hamburg
Top